Assistante ou assistant à la FEPS (poste entre 70 et 80%)

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund vertritt 2.3 Mio. Protestantinnen und Protestanten aus 26 Schweizer Kirchen gegenüber den Bundesbehörden, den kirchlichen
Weltbünden und Partnerkirchen im In- und Ausland. Ab 1. Januar 2020 wird der Kirchenbund zur Evangelische-reformierten Kirche Schweiz.

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir ab 1. September 2019 oder nach Vereinbarung

eine / einen Assistent / -in (70 – 80%)

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen die Führung von Dossiers und Projekte in den Bereichen Ökumene,
interreligiöse Arbeit und nationale und internationale Kirchenbeziehungen
Sie redigieren Dokumente und erledigen gelegentlich auch inhaltliche Recherchen
Sie organisieren Sitzungen, Tagungen und Reisen
Sie führen Protokoll und erledigen auch anspruchsvolle Korrespondenz in Deutsch,
Französisch und Englisch
Sie erledigen alle weiteren allgemeinen Sekretariatsarbeiten
Sie verantworten die Ablage

Wir erwarten:
Kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
Gute Allgemeinbildung
Interesse an kirchlichen Themen
Gut strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
Stilsichere Korrespondenz
Deutsch und Französisch in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
Sicherer Umgang mit MS Office und modernen Kommunikationsmedien

Wir bieten:
Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
Zusammenarbeit in einem engagierten Team
Einen angenehmen Arbeitsort im Zentrum der Stadt Bern
Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen
bis spätestens 31. März 2019 an Frau Anke Große Frintrop, Leiterin Zentrale Dienste,
anke.grossefrintrop@sek.ch oder Sulgenauweg 26, Postfach, 3001 Bern.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Serge Fornerod, Leiter Aussenbeziehungen, unter der
Nummer 031 370 25 41 gerne zur Verfügung.